Archiv
21.03.2018 | Dr. Jan Redmann MdL


Es war gestern ein intensives Heimatgespräch in Wittstock zur Landesgartenschau Wittstock/Dosse 2019. Viele Fragen konnten, insbesondere von Bürgermeister Jörg Gehrmann und LaGa-Geschäftsführer Christian Hernjokl, diskutiert und geklärt werden.

Ich denke, die Landesgartenschau ist eine Riesenchance für Wittstock und die ganze Region, um sich im besten Lichte zu präsentieren und Fortschritte von Infrastruktur bis hin zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung zu erreichen. Wir freuen uns schon auf 2019!

weiter
14.03.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

Am kommenden Dienstag, 20. März 2018, findet unser nächstes Heimatgespräch in Wittstock statt. In Form eines Bürgerstammtisches wollen wir uns dieses Mal insbesondere dem Thema Landesgartenschau 2019 widmen, da dies für Wittstock von zentraler Bedeutung ist. Gemeinsam mit Bürgermeister Jörg Gehrmann, den Abgeordneten Dr. Jan Redmann MdL und Sebastian Steineke MdB, dem Stadtverordneten und Bürgermeister a.D., Lutz Scheidemann, dem Vorsitzenden der Freien Wählergemeinschaft Prignitz-Ruppin, Eckhard Leest, und dem CDU-Landratskandidaten Sven Deter wollen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern über dieses Thema ausführlich sprechen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich ab 19.30 Uhr ins Wittstocker Rathaus (Großer Saal) eingeladen.


weiter
09.03.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

Bezüglich der geplanten Sanierung der L15 zwischen dem Kreisverkehr Perleberger Straße und der Autobahn in Wittstock haben sich ansässige Unternehmer mit der Bitte um Unterstützung an die Abgeordneten Dr. Jan Redmann MdL und Sebastian Steineke MdB gewandt. Redmann hat sich dazu bereits mit dem Wittstocker Bürgermeister ausgetauscht. Jörg Gehrmann wird sich diesbezüglich nochmal mit Nachdruck an den Landesbetrieb Straßenwesen wenden.

Flankierend dazu wird die CDU-Landtagsfraktion Brandenburg die Landesregierung mit dem Fall konfrontieren und hat eine Kleine Anfrage im Landtag dazu gestellt. Der Abgeordnete möchte u.a. wissen, ob es noch andere Möglichkeiten statt der geplanten Sperrung für die Sanierung der Straße gibt.

weiter
07.03.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR


Im aktuellen Newsletter der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg (REG) kündigt die REG als kreiseigene Wirtschaftsförderung, zu deren Gesellschaftern neben dem Kreis auch weitere Kommunen und die Sparkasse OPR gehören, eine gemeinsame Unternehmenstour mit dem Landrat von Januar bis April 2018 an, also kurz vor der Landratswahl.

Die CDU sieht hierin einen ganz klaren Verstoß gegen das Gebot äußerster Zurückhaltung für Amtsträger in der Vorwahlzeit (siehe auch Bundesverfassungsgerichtsurteil vom 2. März 1977, Az: 2 BvE 1/76) und erinnert an den Fall „Sommertour Görke“ im Landtagswahlkampf 2014, bei dem ein Gutachten der Landtagsverwaltung ein solches Verhalten klar missbilligte.

weiter
22.02.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

Die CDU OPR setzt ihre "Heimatgespräche" quer durch den Landkreis fort. Akteure mehrerer politische Ebenen von Bund über Land bis hin zur Kommune stehen den interessierten Bürgerinnen und Bürgern dabei Rede und Antwort. Für die tägliche politische Arbeit ist es wichtig zu erfahren, wo vor Ort der Schuh drückt.

Wir laden herzlich zum zweiten Heimatgespräch mit Dr. Jan Redmann MdL, Sebastian Steineke MdB, Sven Deter, Landratskandidat, Heidrun Otto, Bürgermeisterin von Lindow, am Donnerstag, 1. März 2018, um 19 Uhr in das Hotel am Wutzsee, Straße des Friedens 33 nach Lindow ein.


Dort wollen wir die Fragen zu den unterschiedlichen politischen Themen beantworten und mit den Bürgerinnen und Bürgern insbesondere auch darüber reden, was sie von ihrem Landratskandidaten in den nächsten acht Jahren erwarten. In den nächsten Wochen werden quer durch den Landkreis weitere Heimatgespräche stattfinden.

weiter
22.02.2018 | Nando Strüfing
Abgeordnete statteten Dr. Ronald Thiel einen Besuch ab


Am Mittwoch waren der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, und der Landtagsabgeordnete für die östliche Prignitz, Dr. Jan Redmann, im Rahmen eines Antrittsbesuchs in Pritzwalk zu Gast. Im Gespräch mit dem neuen Bürgermeister Dr. Ronald Thiel wurden unter anderem die weitere Entwicklung an der B189, das brandenburgische Kitagesetz und die Landesentwicklungsplanung erörtert.


Bezüglich der Ortsumgehung Kemnitz an der B189 sagte Steineke dem Pritzwalker Bürgermeister zu, sich im Bundesverkehrsministerium nach dem Sachstand zu erkundigen. Die B189 sei eine wichtige Verkehrsachse in der Region. „Der Ausbau muss hier beschleunigt werden,“ so Steineke. 
Die Landesentwicklungsplanung der rot-roten Landesregierung erntete bei allen drei Politikern Kritik. 

weiter
14.02.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR

ACHTUNG: NEUER ORT: Vereinsheim der Kleingärtner in Wildberg (am Ende der Mühlenstraße)

Die CDU OPR startet ihre "Heimatgespräche" quer durch den Landkreis. Das Format bleibt gleich. Akteure mehrerer politische Ebenen von Bund über Land bis hin zur Kommune stehen den interessierten Bürgerinnen und Bürgern dabei Rede und Antwort. Für die tägliche politische Arbeit ist es wichtig zu erfahren, wo vor Ort der Schuh drückt.

Wir laden daher herzlich zum ersten Heimatgespräch mit Dr. Jan Redmann MdL, Sven Deter, Landratskandidat, Ulrich Jaap, Ortsvorsteher Wildberg, am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 18 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus nach Wildberg ein.


Dort wollen wir die Fragen zu den unterschiedlichen politischen Themen beantworten und mit den Bürgerinnen und Bürgern insbesondere auch darüber reden, was sie von ihrem Landratskandidaten in den nächsten acht Jahren erwarten. In den nächsten Wochen werden quer durch den Landkreis weitere Heimatgespräche stattfinden. 

weiter
01.02.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR


Die jüngsten Berichte über die Probleme mit einer teilweise straffälligen Großfamilie aus Tschetschenien in Wittstock und Neuruppin betrachtet die CDU im Kreis mit großer Sorge. Sie fordert den Landkreis als zuständige Ausländerbehörde zum Handeln auf.


Hierzu erklären der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Jan Redmann und der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion OPR, Sebastian Steineke MdB:


„Die weit überwiegende Anzahl der Flüchtlinge aus Tschetschenien ist weder asylberechtigt noch subsidiär schutzbedürftig, sondern nur geduldet. Wenn jene auch noch Straftaten begehen, muss konsequent eine Abschiebung erfolgen. Hier ist der Landkreis als zuständige Ausländerbehörde gefordert. Die Probleme mit Asylbewerbern aus Tschetschenien im Landkreis sind dem Landrat schon lange bekannt. Der Kreis muss nun handeln. Der Rechtsstaat macht sich sonst lächerlich. Wir unterstützen die Aussage der Polizei, dass der Rechtsstaat hier nicht länger ‚ein Auge zudrücken‘ dürfe.

weiter
17.01.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR


Jetzt ist es offiziell: Sven Deter tritt für die CDU in Ostprignitz-Ruppin zur Landratswahl an. Auf ihrer gestrigen Versammlung in Neuruppin wählten die 48 anwesenden Mitglieder den 43-jährigen Landwirt aus Wulkow mit 95,7 Prozent der Stimmen zu ihrem Kandidaten.

Deter betonte in seiner Vorstellungsrede, dass er ein „Bürger-Landrat“ sein wird, der regelmäßig Bürgersprechstunden anbieten wird. „Ein Landrat muss sich seinen Bürgern immer stellen, auch wenn es mal Kritik hagelt,“ so Deter. Weiterhin sprach Deter die zukünftigen Beziehungen zum Nachbarlandkreis Prignitz an: „Das Verhältnis hat wegen der Kreisreform sehr gelitten. Dies gilt es zu reparieren. Wir brauchen eine enge Kooperation mit der Prignitz, damit die Verwaltung in Zukunft noch effizienter zusammenarbeiten kann.“ Beim Thema kreiseigener Schulen wurde Deter noch deutlicher: „Raus aus der Kreidezeit.“ Der Kreis müsse dafür sorgen, dass Schulen in seiner Trägerschaft modern ausgestattet werden. Auch das Thema Unterstützung von Familien steht ganz oben auf Deters Agenda: „Das werde ich zur Chefsache machen,“ so der Kandidat.

weiter
04.01.2018 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR


Die CDU Ostpgrignitz-Ruppin (OPR) hat gestern bei der Kreisvorstandssitzung in Wittstock einstimmig Sven Deter als Kandidat für das Amt des Landrates in OPR nominiert. Heute haben ihn der Kreisvorsitzende Dr. Jan Redmann MdL und der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Sebastian Steineke MdB, gemeinsam der Presse und Öffentlichkeit in der Siechenhauskapelle in Neuruppin vorgestellt. Am 16. Januar wird die offizielle Nominierungsveranstaltung in Neuruppin stattfinden. Wir freuen uns auf einen engagierten Wahlkampf!

 

Auf Facebook ist Sven Deter bereits ab heute HIER zu erreichen.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon