Unterrichtsausfall/Schulwege
Gegenwärtig fallen fast 10 Prozent der geplanten Unterrichtsstunden aus. Die gegenwärtige Vertretungsreserve i.H.v. etwas über 3 Prozent fängt nicht einmal die Hälfte des tatsächlichen Unterrichtsausfalls auf. Außerdem sind in den zurückliegenden Jahren zu wenige Lehrer eingestellt worden. Wir brauchen deshalb eine Erhöhung der Vertretungsreserve auf 6 Prozent.
Die heute bestehenden Schulstandorte müssen erhalten bleiben. Statt Internatslösungen, die die SPD vorschlägt, setzte ich mich für die Einrichtung von Schulverbünden oder die Bildung von Filialstandorten ein, da so die Schule vor Ort erhalten bleibt. Außerdem muss endlich garantiert werden, dass bei ausreichender Schülerzahl die erforderlichen Klassen eines Jahrgangs auch eingerichtet werden. Dies ist heute nicht immer der Fall. Das Ergebnis sind deutlich längere Schulwege und übervolle Klassen andernorts.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon