Lebenslauf
Kindheit

Ich wurde am 16. Dezember 1979 in Pritzwalk geboren. Aufgewachsen bin ich in Wittstock zusammen mit meinen beiden älteren Geschwistern. Mein Elternhaus steht in der Nähe der Dosse. Zwischen Alt Daber und dem Wehr an der alten Möbelfabrik kenne ich jede Flusswindung aus dem Effeff, weil wir sie oft per Floß erkundet haben.



Schule und Wehrdienst

In der Schulzeit begann ich mich für Politik zu interessieren, weil ich mich über die Bildungspolitik in Brandenburg geärgert habe. Am Gymnasium Wittstock war ich als Schülersprecher aktiv. Nach dem Abitur 1999 absolvierte ich meinen Wehrdienst und wurde zum Richt-Ladeschützen auf dem Kampfpanzer Leopard 2 ausgebildet.



Studium, Referendariat und Promotion

An der Uni Potsdam studierte ich Rechtswissenschaften. Anschließend begann ich mein Referendariat, das ich 2009 mit dem 2. juristischen Staatsexamen abschloss. Parallel hierzu schrieb ich eine Doktorarbeit im besonderen Verwaltungsrecht und wurde 2010 an der Universität zu Köln promoviert.

Beruf

Seit 2010 arbeite ich als Rechtsanwalt in einer führenden, auf Bau- und Vergaberecht spezialisierten Kanzlei. Daneben gebe ich Seminare zu bau- und vergaberechtlichen Themen und veröffentliche regelmäßig juristische Fachbeiträge.


 
Politische Aktivitäten

Um die Bildungspolitik zu verändern, bin ich mit 18 der Jungen Union Brandenburg beigetreten und wurde schließlich deren Landesvorsitzender. Außerdem engagierte ich mich kommunalpolitisch in der Stadtverordnetenversammlung Wittstock und bin seit 2009 Vorsitzender der CDU Ostprignitz-Ruppin. Daneben war ich von 2011-2015  stellv. Landesvorsitzender der CDU Brandenburg. Aktuell bin ich Beisitzer im CDU-Landesvorstand. Seit der Landtagswahl 2014 gehöre ich dem Landtag Brandenburg an und bin seit 30. September 2014 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion. 

Freizeit

In meiner Freizeit treibe ich Sport, verschlinge Bücher und Zeitungen und reise gern in möglichst fremde Länder.



Mitgliedschaften

Ehrenamtlich engagiere ich mich darüber hinaus im Freundes- und Fördererkreis des Gymnasium Wittstock, im Förderverein zur Erhaltung der historischen Stadtmauer in Wittstock/Dosse und bin Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Blasmusik in Wittstock.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon