Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Hier informiere ich Sie regelmäßig über meine politische Arbeit. Sprechen Sie mich gern auch persönlich an!


Ihr 
Dr. Jan Redmann MdL



Aktuelles


Anlässlich der Nominierung von Amtsinhaber Ralf Reinhardt zum erneuten Kandidaten der SPD für die Landratswahl in Ostprignitz-Ruppin im kommenden Jahr erklärt der Kreisvorsitzende der CDU OPR und Landtagsabgeordnete Dr. Jan Redmann aus Wittstock:

„Der Landrat ist gut beraten, seiner Wiederwahlambition eine kritische Fehleranalyse der vergangenen acht Jahre voranzustellen. Gerade seine von Kreistagsbeschlüssen abweichende Zurückhaltung beim Kampf um den Erhalt des Kreises OPR und der Kreisstadt Neuruppin aus Rücksichtnahme auf die Landes-SPD hat Vertrauen beschädigt. Zudem muss er sich fragen lassen, welchen Anteil er an der Zerrüttung der Beziehungen zum Nachbarlandkreis Prignitz trägt. Die beiden Landkreise müssen in der Zukunft deutlich enger kooperieren, um die Schlagkraft der Verwaltung zu erhöhen. Hierfür wäre ein gutes Arbeitsverhältnis jedoch Voraussetzung. Schließlich ist Ralf Reinhardt auch beim Thema Direktanbindung des Prignitz-Expresses ins Berliner Zentrum in acht Jahren kein Stück weiter gekommen.



Die Verteilung der Bundesmittel beim Kommunalinvestitionsförderungsgesetz zur Schulinfrastruktur steht fest. Danach haben viele Kommunen aus Ostprignitz-Ruppin und der Prignitz Aussicht auf Fördermittel für Schulen. Der Bundestagsabgeordnete und die Landtagsabgeordneten für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke, Dr. Jan Redmann und Gordon Hoffmann begrüßen die Ankündigung und informieren über die ausgewählten Kommunen in der Region. Demnach soll es nach dem Entwurf folgende Zuwendungen geben:


Ostprignitz-Ruppin
Landkreis OPR 2.667.624 €
Amt Lindow (Mark) 164.113 €
Stadt Lindow (Mark) 107.666 €
Neuruppin 4.324.436 €
Wittstock/Dosse 1.302.453 €
Wusterhausen 269.689 €



Am Samstag haben die Ostprignitz-Ruppiner Christdemokraten bei ihrem diesjährigen Kreisparteitag in Neuruppin ihren Kreisvorstand neu gewählt. Als Vorsitzender wurde der Wittstocker Landtagsabgeordnete Dr. Jan Redmann mit 100 % in seinem Amt eindrucksvoll bestätigt. Ihm zur Seite stehen weiterhin Sigrid Nau aus Neustadt (90 %) und der Neuruppiner Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke (100 %) als Stellvertreter sowie Nando Strüfing aus Wittstock als Schatzmeister (100 %).


Für das neue Amt des Mitgliederbeauftragten wählten die anwesenden CDU-Mitglieder den Neustädter Lehrer Dr. Christian Tatje in einstimmiger Wahl. 
Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Erich Kuhne (Dabergotz, 90 %), Hartmut Thies (Kyritz, 90 %), Saskia Boehm (Linow, 87 %), Sven Deter (Wulkow, 87 %), Dr. Karl Gärtner (Dranse, 80 %), Michael Gayck (Neuruppin, 80 %), Thomas Vargas von Rentzell (Temnitztal, 80 %) und Jens Schwartz (Rheinsberg, 80 %).


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon