Archiv
23.05.2017 | CDU-Landtagsfraktion Brandenburg
Ausstellung „GLORIA – Kirchen in Brandenburg“ in der CDU-Fraktion


Zwischen Uckermark, Prignitz und Niederlausitz finden sich in Brandenburg mehr als 1000 Dorf- und Stadtkirchen: ein riesiger Schatz von kunst- und kulturhistorischer Bedeutung. In der Ausstellung „GLORIA – Kirchen in Brandenburg“, die seit 23. Mai in den Räumlichkeiten der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg gezeigt wird, sind aktuelle Bilder dieser Brandenburger Kirchen zu sehen.

Der Fotograf Klemens Renner aus der Lausitz präsentiert hier seine Fotografien, die u.a. wunderbare Details der Kirchen in den Mittelpunkt stellen. Zur Ausstellung gibt es zudem einen Bildband.

weiter
19.05.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger!


Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 

für unsere tägliche politische Arbeit ist es wichtig zu erfahren, wo vor Ort der Schuh drückt. Daher möchten wir Sie herzlich zu einem Stammtischgespräch 

am Dienstag, 30. Mai, um 18.30 Uhr in “Olafs Werkstatt” nach Neustadt (Dosse) einladen. 

Dort wollen wir Ihre Fragen zu den unterschiedlichen politischen Themen beantworten und mit Ihnen über all das reden, was Ihnen auf den Nägeln brennt. Wir freuen uns auf Sie! 

Sebastian Steineke MdB, Dr. Jan Redmann MdL, Bürgermeister Karl Tedsen

weiter
08.05.2017 | Uta Köhn
11. Mai um 17 Uhr im Wahlkreisbüro von Jan Redmann


Der Landtagsabgeordnete für die östliche Prignitz, Dr. Jan Redmann lädt alle Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein.

Diese findet am

Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 17.00 Uhr
in seinem Wahlkreisbüro, Auf der Freiheit 8, 16909 Wittstock statt.

Anmeldungen sind nicht erforderlich.

weiter
20.04.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Abgeordnete besuchen Metallbauunternehmen Alutrim in Kyritz


Am Mittwoch statteten der Bundestagsabgeordnete für die Kleeblatt-Region, Sebastian Steineke, und der Landtagsabgeordnete für die östliche Prignitz, Dr. Jan Redmann, dem Metallbauunternehmen Alutrim in Kyritz einen Besuch ab.

 

Geschäftsführer Lutz Klinkner zeigte den Abgeordneten die aktuellen Produktionsabläufe und hatte erfreuliche Nachrichten für die Politiker parat. Das Unternehmen plane neben über 40 Neueinstellungen in diesem Jahr auch langfristige Erweiterungsinvestitionen in der Knatterstadt. Hierfür seien schon Bauvoranfragen gestellt worden. Steineke und Redmann erfuhren aber auch noch Optimierungsbedarf, so z.B. beim Breitbandausbau.

weiter
13.04.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR


Die CDU im Landkreis Ostprignitz-Ruppin kritisiert Landrat Ralf Reinhardt für seine Haltung zur Kreisreform. "Der Landrat schwächt mit seiner windelweichen Position den Widerstand gegen die Kreisreform und gefährdet so die Kreisstadt Neuruppin. Gerade jetzt wäre es wichtig, dass die Region ein Signal des geschlossenen Widerstandes nach Potsdam sendet", sagt der Kreisvorsitzende der CDU OPR, Jan Redmann.

Landrat Reinhardt hatte die jüngsten Änderungen an den Plänen der Landesregierung begrüßt. Redmann hält diese Zugeständnisse dagegen für durchsichtige taktische Manöver, um die Landkreise gegen die kreisfreien Städte auszuspielen. "Die Kreisreform bleibt überflüssig wie ein Kropf. Keinem Menschen in der Prignitz und dem Ruppiner Land wird es durch eine Zwangsfusion besser gehen", so Redmann weiter.

weiter
07.04.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger!


Liebe Wittstockerinnen und Wittstocker,

im Rahmen unserer regelmäßigen Touren durch unsere Region versuchen wir stets zu erfahren, wo die Probleme und Herausforderungen vor Ort genau liegen. Dies ist für unsere tägliche politische Arbeit wichtig.

Daher möchten wir Sie gerne - gemeinsam mit Ihrem Bürgermeister Jörg Gehrmann - herzlich zu einem Stammtischgespräch am Mittwoch, 19. April, um 19 Uhr in das Bürgerhaus Dranse einladen. Dort wollen wir Ihre Fragen zu den 
unterschiedlichen politischen Themen beantworten und mit Ihnen über all das reden, was Ihnen auf den Nägeln brennt. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr
Dr. Jan Redmann MdL und Sebastian Steineke MdB

weiter
14.02.2017 | Nando Strüfing
Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger!


Liebe Prignitzer,


im Rahmen unserer regelmäßigen Touren durch unsere Region versuchen wir stets zu erfahren, wo die Probleme und Herausforderungen vor Ort genau

liegen. Dies ist für unsere tägliche politische Arbeit wichtig. Daher möchten wir Sie gerne - gemeinsam mit Ihrem Bürgermeister Marco Radloff - herzlich zu einem Stammtischgespräch am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr in das Schloss Wolfshagen einladen. Dort wollen wir Ihre Fragen zu den

unterschiedlichen politischen Themen beantworten und mit Ihnen über all das reden, was Ihnen auf den Nägeln brennt. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr
Dr. Jan Redmann MdL und Sebastian Steineke MdB

weiter
10.02.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
CDU will Lösung gegen Dauerstau


Durch eine Akteneinsicht des Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der Kreis-CDU, Dr. Jan Redmann, beim Landesbetrieb für Straßenwesen war bekannt geworden, dass der neue Kreisel an der B 167 zu einer erheblichen Staubildung an der Einmündung Heinrich-Rau-Straße führen wird. Nach den Unterlagen des Landes resultiert die Stauneigung zunächst zwar aus der hohen Verkehrsbelastung auf der B 167, die das Einmünden aus der Heinrich-Rau-Straße erschwert. Die Situation wird nun aber erheblich durch die rund um den Kreisverkehr neu geplanten Fußgängerüberwege verschärft werden. Nach der erheblichen öffentlichen Kritik an der durch den Kreisel entstehenden Verkehrssituation hat das Land den Landkreis Ende Januar gebeten, die Anordnung der Fußgängerüberwege zu überprüfen. Nach der nun vorliegenden Antwort hält der Landkreis jedoch an seinem Vorhaben mit der Begründung fest, die Kreisverkehre in Neuruppin sollten einheitlich errichtet werden.

weiter
09.02.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
„Das ist ein herausragendes Ergebnis“


Gestern wurden am Rande einer Sitzung des Kreisvorstands der CDU Ostprignitz-Ruppin in Neuruppin die Unterschriften aus dem Landkreis für die Volksinitiative "BÜRGERNÄHE ERHALTEN – KREISREFORM STOPPEN“ an den Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg, Dr. Jan Redmann, übergeben.


Allein in der CDU-Kreisgeschäftsstelle in Neuruppin sind Listen mit über 3000 Unterschriften eingegangen. „Das ist ein herausragendes Ergebnis“, so Redmann, der auch Kreisvorsitzender seiner Partei ist. Unberücksichtigt sind hierbei noch die Unterschriften, die von Bürgerinnen und Bürgern direkt an die Volksinitiative geschickt wurden. „Die Zahl geht daher weit über die 3000 hinaus. Die Menschen standen teilweise Schlange, um zu unterschreiben. Wir erhielten täglich Anrufe mit Nachfragen, wo man in OPR unterschreiben kann,“ so Redmann weiter.

weiter
24.10.2016 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Erklärung von Dr. Jan Redmann MdL


Das Land beginnt heute mit der umstrittenen Kreiselverkleinerung an der B167/Ecke Heinrich-Rau-Straße, obwohl der Petitionsausschuss des Brandenburger Landtags, der sich nach Bürgerprotesten aktuell mit dem Thema beschäftigt, das Verfahren noch nicht abgeschlossen hat. Die Kreis-CDU reagiert nun mit heftiger Kritik auf das Vorgehen des Landes. 

Hierzu erklärt der CDU-Kreischef Jan Redmann MdL

„Mit Befremden haben wir das Vorgehen des Landes, den umstrittenen Kreisumbau quasi ‚über Nacht‘ zu beginnen, zur Kenntnis genommen. Obwohl der Petitionsausschuss des Landtags das Verfahren dazu noch nicht abgeschlossen hat, wurde der Zuschlag direkt einen Tag nach einem Vor-Ort-Treffen mit Abgeordneten und Bürgerinnen und Bürgern in Neuruppin erteilt. Dies ist eine klare Missachtung des Parlaments!

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon